Prisliste - Prodent Gdansk Polen

Preisliste

Konservative Zahnheilkunde

In unserer Klinik bieten wir Ihnen das gesamte Spektrum der konservierenden Zahnmedizin und der Kariesprophylaxe an:

  • Mundhygiene einschließlich Hygieneschulung (Ultraschall-Scaling)
  • Entfernung von oberflächlichen und tieferen Schmelzverfärbungen – Sandstrahlen
  • Versiegelung von Fissuren mit Fluoridlack
  • Zahnlackierung mit Duraphat-Lack
  • Behandlung von Zahnüberempfindlichkeiten (Biostimulationslaser)
  • Behandlung von Karies durch Wiederherstellung von Form, Funktion, Farbe und Ästhetik mit modernen Kompositmaterialien
  • Wiederherstellung eines stark beschädigten oder wurzelbehandelten Zahns mit einem Glasfaserstift (Fiber Kor, Rely, Rebilda)
  • Biologische Behandlung von sehr tiefer Karies mit Glasionomeren von GC-Fuji VII, Fuji IX
Pantomographische oder kephalometrische seitliche Schädelaufnahme PLN 100
Computertomographie des Ober- oder Unterkiefers PLN 230
Computertomographie des Ober- und Unterkiefers PLN 460
Computertomographie des ausgewählten Bereichs (3-4 Zähne) PLN 150
Diagnostik
Inspektion, Untersuchung des Zustands der Mundhöhle und Besprechung des Röntgenbildes PLN 100
Untersuchung der Mundhöhle mit Ausarbeitung eines Behandlungsplans PLN 250
Prothetisch-implantologische Fachberatung mit Fallvorstellung und Erstellung eines umfassenden Behandlungsplans PLN 300
Medizinischer Rat PLN 150
Umfassende Mundhygiene von 350 bis 400 PLN
Ultraschallverzunderung / Sandstrahlen von 250
Anästhesie im Preis des Besuchs inbegriffen
Computerunterstützte Anästhesie The Wand/SleeperOne im Preis des Besuchs inbegriffen
Kompositfüllung (je nach Größe der Füllung):
  • Klein
von 320 bis 350 PLN
  • Mittel
von 350 bis 400 PLN
  • Groß
von 400 bis 500 PLN
Ästhetische Restauration im Frontzahnbereich (Kompositverblendung) PLN 800
Komposit-Seitenflächenrestauration – Stil italiano PLN 600
Röntgenbild
Pantomographische oder kephalometrische seitliche Schädelaufnahme PLN 100
Computertomographie des Ober- oder Unterkiefers PLN 230
Computertomographie des Unterkiefers I PLN 460
Computertomographie des ausgewählten Bereichs (3-4 Zähne) PLN 150

Wurzelkanalbehandlung
Endodontie (Mikroskop)

Die Endodontie – also die Wurzelkanalbehandlung – besteht aus der Entfernung der Pulpa (Gefäße, Nerven) aus der Zahnkammer und den Wurzelkanälen, ihrer Erweiterung mit speziellen rotierenden Instrumenten (Protaper, M-two, Reciproc) und ihrer Ausmerzung mit flüssiger Guttapercha (BeeFill, Thermafile). Alle diese Verfahren werden unter Vergrößerung (Leica, Zeiss Behandlungsmikroskop) und unter Kontrolle der PLANMECA Radiovisiographie durchgeführt, die es dem Arzt ermöglicht, die Mündungen aller Wurzelkanäle zu finden und einen Erfolg in der Endodontie darstellt. Wir verwenden ein Endometer (Rypex), um die Länge des Kanals zu messen. Um den Patienten vor einer Aspiration in die Atemwege oder dem Verschlucken des Wurzelkanalwerkzeugs zu schützen, wird ein Kofferdam auf den behandelten Zahn gesetzt. In unserer Klinik besteht die Möglichkeit, ein abgebrochenes und im Kanal verbliebenes Werkzeug unter dem Mikroskop mit speziellen Ultraschallspitzen zu entfernen.

Endodontie (Behandlungen werden mit dem hochpräzisen Leica-Mikroskop durchgeführt) 
  • Schneidezähne und Eckzähne (einzelner Eckzahn)
von 1000 PLN
  • Prämolaren (Prämolaren)
von 1300 PLN
  • Backenzähne (drei Kanäle)
PLN 1600
  • Backenzähne (vierkanalig)
PLN 1800
Reendo (Wurzelbehandlung – individuelle Preisgestaltung in der Praxis) 
Entfernung eines abgebrochenen Instruments aus dem WurzelkanalPLN 800

Kosmetische Zahnmedizin

Ein schönes, harmonisches Lächeln und gesunde Zähne sind die Grundlage für das Wohlbefinden, garantieren ein höheres Selbstwertgefühl und erleichtern so den Erfolg im beruflichen und privaten Leben. Durch das Streben nach Schönheitskanonen und „Smile Design“ ermöglicht es die kosmetische Zahnmedizin, diese Bedürfnisse zu befriedigen und damit unsere psychische Verfassung positiv zu beeinflussen. Unsere Arbeit orientiert sich an den Prinzipien der Biomimetik und der minimalinvasiven Zahnmedizin. Wir können ein perfektes Lächeln erreichen, indem wir es verwenden:
  • Zahnaufhellung mit einer sicheren Methode
  • Porzellanverblendungen
  • Adhäsiv befestigte Porzellanrestaurationen
  • metallfreie Kronen und Brücken (Zirkoniumoxid, E-max)
  • Kronen auf Implantaten
  • ästhetische kieferorthopädische Geräte
  • Eingriffe am Zahnfleisch (Gingivaplastik)
Der Behandlungsplan und die Kosten werden für jeden Patienten individuell bei einem Beratungsgespräch in der Klinik festgelegt. Der Arzt schlägt mehrere Lösungen vor und wählt dann gemeinsam mit dem Patienten die günstigste Option aus.
Zahnaufhellung mit der BEYOND-Lampe PLN 900
Zahnaufhellung mit BEYOND-Lampe + Schienen PLN 1300
Overlay-Bleiche PLN 1100
Laser-Bleichung PLN 1100

Zahnarztpraxis

Wir bieten unseren Patienten sowohl alle grundlegenden als auch spezialisierte chirurgische Eingriffe an, wie zum Beispiel:

  • Extraktion (Zahnextraktion)
  • Retinierte Weisheitszähne (Achter)
  • Wurzelspitzenresektion
  • die Verlängerung der klinischen Krone
  • Gingivosteoplastik
  • Kürettage
  • Inzision eines Abszesses
  • Verschluss des oropharyngealen Übergangs
  • Alveolaraugmentation
  • Sinuslift

Extraktionen, d. h. die Entfernung von Zähnen unter Narkose, kosten je nach Komplexität des Eingriffs zwischen von 300 bis 500 PLN. 

Der Preis für eine Zahnextraktion hängt von der Komplexität des Verfahrens und der Dauer des Eingriffs ab.

Nachsorge nach Extraktion oder OperationKOSTELOS
Chirurgische BeratungPLN 250
Entfernung der bleibenden Zähnevon 400 bis 600 PLN
Meißeln eines retinierten Zahnsvon 800 bis 1000 PLN
Extraktion oder Ziselierung von Weisheitszähnen (Achten)von 1000 bis 1200 PLN
Laser-Frenektomie des Lippenbändchens, der Lippe oder der Zungevon 300 bis 500 PLN
Sinusverschluss (Oro-Sinus-Verbindung nach Extraktion)PLN 800
Erweiterung der klinischen Kronevon 1000 bis 1500 PLN
Resektion der Spitze eines Schneide- oder Eckzahnsvon 1000 PLN
Apex-Resektion eines MolarenPLN 1500 
Resektion des Apex eines PrämolarenPLN 1200

Implantologie

In unserer Klinik verwenden wir das ANKYLOS-Implantatsystem von Dentsply Implants. 

Alle Implantationseingriffe werden schmerzfrei unter örtlicher Betäubung durchgeführt. Bei unzureichendem Knochenangebot führen wir Augmentationsverfahren (Vermehrung des Knochenangebots und Verbesserung seiner Qualität), Spaltung des Alveolarfortsatzes, Anhebung des Kieferhöhlenbodens (Sinuslift) durch. In unserer Klinik verwenden wir für die Augmentation ausschließlich Biomaterialien der renommierten Schweizer und deutschen Firmen Bottis und Geistlisch.

Nach der Einheilungszeit des Implantats (3-6 Monate) führen wir eine prothetische Rekonstruktion (Porzellankrone) durch. In manchen Situationen ist es möglich, einen Zahn sofort auf einem Implantat zu versorgen. Die moderne Implantologie ermöglicht nicht nur die Rekonstruktion einzelner Zähne, sondern auch die Durchführung großer Restaurationen (Prothesen auf Teleskopen, Brücken, Restaurationen auf Titanträgern vom Typ CAD-CAM). Auch für Patienten mit herausnehmbarem Zahnersatz empfehlen wir eine einfache und schnelle Lösung – die Befestigung der Prothese auf Locatoren. Das Setzen von nur 2 Implantaten führt zu einer stabilen und unbeweglichen Prothese – der Tragekomfort verbessert sich um 100%. Die Kosten für die Implantation mit dem Ankylos-System betragen 3.200 PLN.

Wir haben auch ein wirtschaftliches Neodent-System im Angebot PLN 2500.

Wir führen heute die meisten Eingriffe unter Verwendung einer chirurgischen Schablone für die digitale Navigation durch. Eine solche Schablone erhöht die Genauigkeit, Präzision und Sicherheit des gesamten Eingriffs (Simplan und Exoplan).

Implantologische Beratung mit Behandlungsplan300 PLN
Implantatchirurgie mit einer Bohrschablone für die digitale NavigationPLN 2000
Implantation mit dem Ankylos/Straumann-SystemPLN 3400
Implantation mit dem Neodent-SystemPLN 3000
Freilegung des Implantats mit Einsetzen einer Einheilschraubevon 400 PLN
Kieferhöhlenlift je nach Methode und Menge des verwendeten Materialsvon 2000 PLN
Transplantation von Knochenblöckenvon 4000 PLN
Knochenaugmentation (Preis einschließlich Biomaterial)von 1500 PLN
Bindegewebstransplantationvon 1000 bis 2500 PLN
Chirurgisches Schablonenverfahrenvon 1500 PLN
Erweiterung der Gingivazone in Verbindung mit FGGvon 1500 PLN
Lächeln an einem Tag (provisorische Arbeit + All-on-Four, All-on-Six Implantate)von 27 000 bis 29 000 PLN

Implantatprothetik

Umfassender Plan zur oralen Rekonstruktion mit DiskussionPLN 1000
Porzellan- oder Vollkeramikkrone auf Implantat mit Abutmentvon 3500 PLN
Vollkeramikkrone mit Atlantis-Einzelverbindung (Straumann Ankylos-System)von 3500 PLN
3-Punkt-implantatgetragene Brückevon 8000 PLN
4-Punkt-Implantat-Brückevon 10000 PLN
Mehrpunkt-implantatgetragene Brückeindividuelle Preisgestaltung
Träger + NEODENT Deckprothese individuelle Preisgestaltung
(nach provisorischer Arbeit)
von 21000 PLN
Träger + Deckprothese ANKYLOS/ STRAUMANN individuelle Preisgestaltung ( nach provisorischer Arbeit )von 25000 PLN
Vorübergehende langfristige Arbeit aufgeschraubtvon 6000 bis 10000 PLN
Geschraubte Vollbogenbrücke + Titanträgervon 30000 bis 40000 PLN
Überkorrekturen an Teleskopenindividuelle Preisgestaltung
Deckprothese auf einem Titanstegvon 2000 PLN
Acrylprothese auf 2-6 Implantatenvon 12000 bis 18000 PLN
Implantatgetragene provisorische Kronevon 900 bis 1200 PLN

Prothetik

Die moderne Prothetik ermöglicht es, verloren gegangene Zahnsubstanz auf sichere, vorhersagbare und hochästhetische Weise wiederherzustellen.

  • Wir garantieren eine perfekte Randdichtigkeit, die Erhaltung des Kontaktpunktes, d.h. keine Überlappung benachbarter Zähne übereinander oder den Effekt von verklebten Zähnen.
  • In Absprache mit dem Patienten und dem Techniker wählen wir die am besten passende Farbe aus und stellen die Form der Höcker und Fissuren nach. Der Zahn bleibt am Leben!
  • Wir sind auf die Rekonstruktion von Kurzschlüssen spezialisiert. Die Lebensdauer dieser Art von Restaurierungsarbeiten ist sehr lang, statistisch gesehen etwa 15 bis 20 Jahre.

In unserer Klinik verwenden wir die neuesten Lösungen und arbeiten mit den besten prothetischen Labors der Dreistadt zusammen. Wir machen keine Kompromisse – Qualität ist immer das Wichtigste! In unseren Kliniken führen wir alle Arten von prothetischen Arbeiten (herausnehmbar und festsitzend) durch.

Prothetische Beratungvon 250 PLN
Prothetische Beratung mit Behandlungsplanvon 250 PLN
Vollkeramische Verblendungvon 2300 PLN
E-max Vollkeramik-Kronevon 2300 PLN
Vollkeramische Krone auf Zirkoniumoxidgerüstvon 2300 PLN
Monolithische Zirkoniumdioxid-Krone Zirrovon 2000 PLN
Provisorische Krone, die in der Praxis hergestellt wirdKOSTENLOS
Im Labor hergestellte provisorische PMMA-KronePLN 200
Individuelle FarbauswahlPLN 250
Kronen-Wurzel-InlayPLN 750 
Kroneneinlage mit gespaltener WurzelPLN 800 
Inlay, Onlay, Verbundstoff-OverlayPLN 1500 
Inlay, Onlay, Porzellan-OverlayPLN 2300 
Skelettierte ProthesePLN 4000 
Präzisionsrückhalteelemente (1 Element)PLN 1300 
Vollprothese aus AcrylPLN 3800 
Totalprothese mit individueller GelenkpfaderfassungPLN 3800 
Erfassung der zentralen Beziehung nach der Methode von Prof. GerberPLN 1500 
Schiene zur Behandlung von KiefergelenkserkrankungenPLN 1500 
NachtschutzgitterPLN 800 
EntspannungsschienePLN 800 

Kieferorthopädie

Es handelt sich um den Bereich, der sich mit der Behandlung von Anomalien in der Ausrichtung der Zähne und Störungen der Knochenstruktur des Zahnsystems (Alveolen, Ober- und Unterkiefer) befasst. Zahnfehlstellungen können erworben, angeboren oder vererbt sein. Angeborene Zahnfehlstellungen entwickeln sich in der pränatalen Phase (vor der Geburt des Kindes). Die häufigsten angeborenen Fehlbildungen sind Gaumenspalten, Hypodontie und Syndrome mit Anomalien der kraniofazialen Struktur. Diese Defekte können in den nachfolgenden Generationen vererbt werden. Erbliche Defekte sind solche, die Eltern an ihre Kinder weitergeben, die sie wiederum an die nächste Generation weitergeben. Zu diesen Defekten gehören beispielsweise Hypodontie (Fehlen bestimmter Zähne), Diastema und skelettale Defekte (Anomalien in der Struktur und den gegenseitigen Proportionen der Kieferknochen) wie Prognathismus (übermäßiges Wachstum des Unterkiefers), offener skelettaler Biss, tiefer skelettaler Biss. Erworbene Defekte sind solche, die sich nach der Geburt als Folge schädlicher innerer und äußerer Faktoren entwickeln. Zu den inneren Faktoren gehören beispielsweise verschiedene Systemerkrankungen, hormonelle Störungen, Vitamin- und Mineralstoffmangel und andere. Zu den äußeren Faktoren gehören z. B. Haltungsfehler, verschiedene schädliche Angewohnheiten (z. B. Fingerlutschen, Nägelkauen) und Funktionsstörungen der Mundmuskulatur (Zunge, Lippen, Wangen, Kiefermuskeln), wie Mundatmung, Sprachstörungen und anhaltendes kindliches Schlucken. Eine unbehandelte Karies der Milchzähne und ihr vorzeitiger Verlust tragen ebenfalls zur Entwicklung einer erworbenen Fehlstellung bei.

Unsere Klinik bietet Ihnen kieferorthopädische Behandlungen für Kinder und Erwachsene, von einfachen Zahnfehlstellungen bis hin zu komplexen Fällen, die eine interdisziplinäre kieferorthopädisch-chirurgisch-prothetische Behandlung erfordern. In unserem Angebot finden Sie:

  • festsitzende metallische und ästhetische Geräte
  • metallische und ästhetische selbstblendende Geräte
  • herausnehmbare Geräte
  • Trainer
  • Clear Aligner (ein System von Overlays zur Korrektur von Zahnfehlstellungen)
  • Mikroimplantate

Herausnehmbare Zahnspangen werden in einem zahntechnischen Labor auf der Grundlage eines Gipsmodells des Kiefers des Patienten hergestellt. Sie werden am häufigsten bei Kindern und Jugendlichen in der Wachstumsphase eingesetzt. Richtig geplante herausnehmbare Zahnspangen ermöglichen eine sehr effektive kieferorthopädische Therapie, vorausgesetzt der Patient arbeitet eng mit. Diese Art von Apparatur wirkt sich positiv auf die korrekte Entwicklung des Gesichtsschädels und auf die Zahnstellung aus. Sie ermöglichen es oft, eine Zahnfehlstellung zu heilen, ohne dass Zähne gezogen werden müssen.
Trainers sind eine Art herausnehmbarer Apparat. Sie bestehen aus flexiblem Silikon und es ist nicht notwendig, Abdrücke vom Kiefer des Patienten zu nehmen, um sie einzusetzen. Die Auswahl der Zahnspange richtet sich nach der Art der Zahnfehlstellung und dem Alter des Patienten.

Die Trainer sind äußerst nützlich bei Patienten mit abnormen Gewohnheiten und Funktionsstörungen (Daumenlutschen, Schnullerlutschen, Nägelkauen, Sprachstörungen, gewohnheitsmäßige Mundatmung usw.).

Feste Zahnspangen, d. h. Zahnspangen, die der Patient nicht selbständig aus dem Mund entfernen kann. Alle festsitzenden Zahnspangen, die in unserer Praxis verwendet werden, arbeiten mit der SWA-Technik (stright wire appliance = gerade Bogentechnik), die jedes Mal hervorragende Behandlungsergebnisse ermöglicht. Die korrekte Ausrichtung der Zähne wird in den Schlitzen der auf die Zähne geklebten Brackets programmiert und durch die vorgeformten kieferorthopädischen Bögen, die in diese Schlitze eingesetzt werden und aus speziellen Metalllegierungen mit Formgedächtnis bestehen, „gelesen“. Die richtige Planung der Behandlung und die korrekte Platzierung der Brackets garantieren die gewünschte Bewegung der Zähne und damit ein hervorragendes und stabiles Behandlungsergebnis, d.h. eine korrekte Okklusion und ein schönes, harmonisches Lächeln.

Kieferorthopädische BeratungPLN 200
Kieferorthopädische Untersuchung mit DokumentationPLN 400
Feste Zahnspange – gefräste Brackets (1 Bogen)PLN 2500
Feste Zahnspange – rhodinierte Brackets (1 Bogen)PLN 3000
Feste Zahnspange – rhodinierte selbstligierende Brackets (1 Bogen)PLN 3700
ästhetische feste Zahnspange (1 Bogen)PLN 4000
Feste ästhetische selbstligierende Zahnspange (1 Bogen)PLN 4400
Feste selbstligaturierende Zahnspange (1 Bogen)PLN 2900
Inspektion von festen Zahnspangenvon 180 bis 300 PLN
BlockapparatPLN 1550
gepresste Halteplatten (2 Bögen)PLN 900
Herausnehmbares Gerät (1 Platte)PLN 1200
Inspektion von MobilitätshilfenPLN 130
digitale Analyse Behandlungsplan unter Clear AlignerPLN 900
Clear Aligner (1 Bogen – 3 Einlagen)PLN 1500
Clear Aligner KontrollePLN 250
Entfernung der festsitzenden Zahnspange, Reinigung der Zähne+Retainer + RetentionsplattenPLN 1600
Bissanzeiger lang, kurzPLN 1300
ExpanderPLN 650
RotatorPLN 650
STOPPI-SaugerPLN 300
UmsetzschienePLN 1000
Kleben einer neuen ZahnspangePLN 270

Pädiatrische Zahnmedizin

Übersicht / Dauerpatient PLN 50 zł
Anpassungsbesuche für Kinder PLN 100
Abdichtung (1 Zahn) PLN 100
Füllungen in einem Milchzahn von 180 bis 250 PLN
Glasur im Milchgebiss PLN 150
Extraktion eines Milchzahns von 200 bis 350 PLN
Frenulum unterschnitten von 300 bis 500 PLN
Computergestützte Anästhesie KOSTENLOS

Parodontologie

Parodontale Untersuchung PLN 300
Parodontale Kontrolluntersuchungen PLN 100
Geschlossene Kürettage (die Hälfte von 1 Bogen) PLN 300
Offene Kürettage (ohne Preis des Biomaterials) PLN 1000

Hygienisierung

Komplexe Hygienisierung mit Hygieneunterweisung (Zahnsteinentfernung, Sandstrahlen, Fluoridierung) von 350 bis 400 PLN
Entfernung von Steinen PLN 250

Zahnärztliche Röntgendiagnostik (digital)

Inspektion, Untersuchung des Zustands des Mundes und Besprechung des RöntgenbildesPLN 100
Prothetisch-implantologische Fachberatung mit Fallvorstellung und Erstellung eines umfassenden BehandlungsplansPLN 200
Pantomographische oder kephalometrische seitliche SchädelaufnahmePLN 100
Computertomographie des Ober- oder UnterkiefersPLN 230
Computertomographie des Ober- und UnterkiefersPLN 460 
Computertomographie des ausgewählten Bereichs (3-4 Zähne)PLN 150